© 2008 Dr.Stefan Nefen

Dr. Stefan Nefen


prakt. Tierarzt / Zusatzbezeichnung Zahnheilkunde

DGTZLogo1
LogoEVDS1

Dr. med. vet. Stefan Nefen


geb. 1965 in Düsseldorf
 
1984
Abitur und Abschlußprüfung zum Biologisch Technischen Assistenten.
 
1984 – 1989
Studium der Veterinärmedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover.
 
1990
Approbation / Erlaubnis zur Ausübung des tierärztlichen Berufes, Hannover.
 
1990 – 1992
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am kardiologischen Forschungslabor der Heinrich – Heine Universität
Düsseldorf.
 
1991 – 1992
Assistent in der Tierarztpraxis W. Olschowy, Mettmann.
 
1992 – 1997
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf, Tierärztliche Ambulanz.
Gleichzeitig Berufsschullehrer für den Ausbildungsberuf Tierarzthelferin der Tierärztekammer
Nordrhein,
Berufsbildungszentrum Neuss.

1996
Erlangung der Zusatzbezeichnung Tierzahnheilkunde, Tierärztekammer Nordrhein in Kempen.
 
1997
Promotion / Erlangung des Doktorgrades in Berlin.
 
Seit 1997 in eigener Praxis in Düsseldorf tätig.

 

Fortbildungen



1991
Röntgenseminar HD Untersuchung, Universität Hohenheim
"Zahnbehandlung beim Kleintier." Seminar der Tierärztekammer Nordrhein, Universität Düsseldorf
Ultraschallseminar der Justus – Liebig Universität Gießen
"4th European Surgical Forum." American College Of Veterinary Surgeons, Nizza

1992
"Röntgenfachtagung" Baden Baden
"Sonographie" Kurs der Fachgruppe Kleintiere der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft.
 
1993
"Hüftgelenksdysplasie beim Hund." Universität Stuttgart - Hohenheim
 
1995
Zahnheilkundliche Seminare des Bundesverbandes Praktischer Tierärzte

 


"Allgemeine Zahnheilkunde" , Saarbrücken
"Systematische Parodontalbehandlung in der Kleintierpraxis." Wehrheim / Frankfurt
"Zahnprobleme der Katze und ihre Behandlung." Wehrheim / Frankfurt
"Zahnbehandlung beim Hund, Grundkurs" Wehrheim / Frankfurt
"Zahnbehandlung beim Hund - Kieferorthopädie und Prothetik." Wehrheim / Frankfurt
"Strahlenschutz beim Umgang mit offenen radioaktiven Stoffen im medizinischen Bereich."
Kernforschungsanlage Jülich
 
1996
Zahnheilkundliche Seminare des Bundesverbandes Praktischer Tierärzte


"Orale Röntgentechnik und Prothetik II." Seefeld b. München
"Zahnbehandlung bei Nagern." Seefeld b. München
 
1998
Ultraschallseminar, Klinik an der Münsterstaße, Düsseldorf
 
1999
"Ultraschalldiagnostik der Nieren und der harnableitenden Wege bei Hund und Katze." Klinik für kleine
Haustiere
der Tierärztlichen Hochschule Hannover
"Urolithiasis und deren diätetische Beeinflußbarkeit bei Hund und Katze." Fa. Waltham, Düsseldorf
 
2000
"Kompaktseminar Tierzahnheilkunde." Seeshaupt a. Starnberger See
"Veterinary Dentistry II." Trainingskurs der "European School for Advanced Veterinary Studies." Luxemburg
"Fallorientierte klinische Laboratoriumsdiagnostik." Fa.Idexx, Düsseldorf
 
2001.
"Veterinary Dentistry III" Trainingskurs der "European School for Advanced Veterinary Studies." Luxemburg
Düsseldorfer Diabetes Tagung, Düsseldorf
"Fachseminar Augenheilkunde." Klinik am Böckelberg, Mönchengladbach
 
2002
"Veterinary Dentistry IV" Trainingskurs der "European School for Advanced Veterinary Studies." Luxemburg
 
2003
"Systematische Parodontalbehandlung in der Praxis." Fa.Iams, Düsseldorf
 
2004
"Leberkrankheiten beim Kleintier." Giessener Wintersymposium der Klinik für Kleintiere, Universität Giessen"Arthroskopie beim Kleintier." Workshop der Veterinärmedizinischen Universitätsklinik Giessen.
 
2005
"New aspects in and future of the treatment of chronic osteoarthritis in dogs." Pfizer Tiergesundheit, Wien

2006
"Zahnextraktion und Mukogingivalchirurgie" Baden Badener Fortbildungstage
"2. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde." Seminar der Deutschen
Veterinärmedizinischen Gesellschaft - DVG
"Das Knie als Lahmheitsursache bei Hunden jeglichen Alters." Tierärztliche Klinik am Bökelberg
 
2007
"Gastroenterologie & Zahnheilkunde: Diagnostik, Therapien und Visionen." Tierärztliche Klinik am Bökelberg"Das Ellenbogengelenk: Grundlagen, Therapien und Visionen." Tierärztliche Klinik am Bökelberg
 
2008
"Intensiv Seminar Haut Kleintiere" Horstmar Leer
"Diagnostik und Therapie von Zahnproblemen bei Nagern und Hasenartigen" 3. Nordrhein-Westfälischer Tierärztetag, Dortmund
"4. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde." Seminar der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft - DVG
"Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Kleintiermedizin." Düsseldorf
"Pyodermie beim Hund - Klinik und Aufarbeitung anhand von Fallbeispielen" Pfizer Tiergesundheit, Ratingen

2009
"Erkrankungen der Maulhöhle und des Kehlkopfes beim Kleintier." Akademie für tierärztliche Fortbildung,
Hannover
"Tierzahnheilkunde bei Dienst- und Schutzhunden."  BPT Seminar, Ulmen
 
2010
"Kieferorthopädie beim Hund."  Masterclass Seminar, Hamburg
"Langzeittherapie der Osteoarthrose beim Hund." Pfizer Tiergesundheit, Langenfeld
"Parodontalerkrankungen beim Hund." Pfizer Tiergesundheit, Erkrath
"European Congress of Veterinary Dentistry." European Veterinary Dental Society, Nizza
"6. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde." Seminar der Deutschen
Veterinärmedizinischen Gesellschaft, Berlin
 
2011
"Multimodale Schmerztherapie und Kombinationsnarkose." Pfizer Tiergesundheit, Mönchengladbach
Vortragsveranstaltung"Knie/Hüfte" im Rahmen des 4. Nordrhein - Westfälischen Tierärztetages, Essen
"7. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde." Seminar der Deutschen
Veterinärmedizinischen Gesellschaft
 
2012
"Klinik und medikamentelle Therapie der felinen Hyperthyreose." Seminar Verein der Tierärzte am linken
Niederrhein, Krefeld
"Hundewelpen." Interaktive Fortbildung, Der praktische Tierarzt
"Kardiologie Workshop."Seminar der Novartis Animal Health, Mönchengladbach
"Interaktiver Workshop zu Auskultation und Radiologie." Seminar der Novartis Animal Health,
Mönchengladbach
"8. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde." Seminar der Deutschen
Veterinärmedizinischen Gesellschaft.
 
2013
"Oralchirurgie und Maxillofaziale Chirurgie." Seminar der Dürr Dental GmbH, Bietigheim
"9. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde." Seminar der Deutschen
Veterinärmedizinischen Gesellschaft.


 

Veröffentlichungen


 
"A new administration device for local anaestethics after thorakothomies in large laboratory animals."
Felasa Symposium, Brighton, UK 1993.
"Osteomyelitis der Kieferknochen" XVIII.Weltkongress World Small Animal Veterinary Association,
Berlin 1993.
"Buccomucosal Flap for Correction of Soft Palate Hypoplasia in the Dog."-
Veterinary Surgery 27, 358 – 363, USA 1998
"Dr. Nefen fühlt ihrem Hund auf den Zahn" Bild, 02. Juni 2000

 

Vorträge


 

"Zähne und Gebiss, Zahnentwicklung, Zahnerkrankungen- und Verletzungen, Behandlung und Pflege."
ZG  Züchtergemeinschaft, Zweibrücken, 05.04.2000
"Das Gebiss, Normal – und Fehlstellungen, Zahnerkrankungen, Behandlung von Verletzungen, Zahnstein /
Zahnpflege."  Züchtergemeinschaft der LG Nordrheinland, Groß – Hürth, 18.03.2000
"Zahnheilkunde - Fälle, die man im Alltag gerne übersieht."
Vortrag im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung für Tierärzte, Klinik am Bökelberg, 2007
"Erste Hilfe bei Tieren." Club für Terrier e.V. , Düsseldorf, 27.03.1998
"Zahnstein - mehr als nur Maulgeruch" Tierarztpraxis Solingen, 28.10.2009
"Entwicklung und Fehlentwicklung von Milch- und bleibendem Gebiß". Club für Britische Hütehunde,
Mülheim, 18.03.2012, Club für Irish Terrier, Gelsenkirchen, 31.03.2012.

 

Beteiligung an Seminaren / Kursen



"Myelographie beim Hund ."
Heinrich Heine Universität Düsseldorf, 1993 / 1994 / 1995 / 1996. Leitung Dr. M. Sager
"Kurs zum Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz bei Anwendung von Röntgenstrahlen in der
Tiermedizin.
Richtlinien Fachkunde nach Röntgenverordnung / Medizin."
Heinrich Heine Universität Düsseldorf, 1993 / 1994 / 1995 / 1996. Leitung Dr. M. Sager
"Zahnheilkunde bei Tieren."
Heinrich Heine Universität Düsseldorf, 1991 / 1992 / 1993, Leitung Akademischer Direktor D. H –J. Bieniek
"Zahnheilkunde bei Tieren."
Rheinisch Westfälisch Technische Hochschule Aachen, 1997 / 1998
Leitung Akademischer Direktor Dr. H.-J. Bieniek
"Keine Zahnheilkunde ohne Röntgen". Vorträge im Rahmen der Röntgenaktualisierungskurse für
Tierärztinnen und Tierärzte der Tierärztekammer Nordrhein, 2011 / 2012.
" Anfertigung fachgerechter Röntgenaufnahmen in der Tierzahnheilkunde". Vorträge im Rahmen der
Röntgenaktualisierungskurse für Tiermedizinische Fachangestellte der Tierärztekammer Nordrhein,
2011 / 2012.

 

Fernsehbeiträge


 

RTL West Guten Abend, "Der Tierdoktor". Zahnspangen für Hunde. Dokumentation über eine einseitige
schiefe Ebene bei einer Deutsch Drahthaar Hündin.
WDR, "Aktuelle Stunde". Zahnspangen für Hunde. Dokumentation über eine Aufbißschiene bei einem
West Highland White Terrier.
Pro Sieben, "Galileo". Zahnspangen für Hunde. Dokumentation über eine Aufbißschiene bei einer Airedale
Terrier Hündin.
Kabel 1 "Was bin ich". Mitwirkung als Kanditat unter der Berufsbezeichnung Tierzahnarzt.


 

Mitgliedschaften


 

Bundesverband Praktischer Tierärzte BPT
European Veterinary Dental Society EVDS
Akademie für Tiergesundheit e.V. - AFT
Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft - DVG
Deutsche Gesellschaft für Tierzahnheilkunde - DGTz
 

Berufspolitische Aktivitäten


 

Seit 1998 Mitglied der Kammerversammlung der Tierärztekammer Nordrhein
2007 - 2015 Vorstandsmitglied der Tierärztekammer Nordrhein
2009 - 2013 Kreisstellenvorsitzender der Kreisstelle Düsseldorf

Dr.Stefan Nefen

geb 1965
Tierarzt und Biologisch-Technischer Assistent
1984 - 1989 Studium der Veterinärmedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover.
1990 Erteilung der Approbation ( Erlaubnis zur Ausübung der tierärztlichen Tätigkeit).
1990 - 1997 Tätigkeit als Assistenzarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter
1996 Erlangung der Zusatzbezeichnung Zahnheilkunde
1997 Promotion zum Dr. Med. Vet.
1997 Eröffnung einer Kleintierpraxis mit Fr. Manuela Nefen
2007 Zulassung zur Weiterbildungsstätte Tierzahnheilkunde
2007 Weiterbildungsermächtigung zur Zusatzbezeichnung Tierzahnheilkunde

Zurück zum Team

 
DSC06707